Tee Reise Taiwan

Tee-Reise Taiwan 2011

Es war für uns eine große Ehre an der 2011 von der Expertin Meng-Lin Chou organisierten Tee-Reise in die Teeanbaugebiete Taiwans teilzunehmen. Sie ist Inhaberin des Teehauses Shuitang in Zürich. Reisebegleiter in Taiwan war ihr Lehrer Chen Huangtang (Atong), ein sehr angesehener Teemeister. Von seiner Frau und der gesamten Familie von Menglin wurden wir sehr herzlich aufgenommen und kulinarisch verwöhnt. Gleich zu Beginn konnten wir ein Riesenfeuerwerk zum Nationalfeiertag - 100 Jahre Taiwan - vom 89. Stock des 101 - bis vor 2 Jahren dem höchsten Gebäude der Welt - bestaunen. In einer Gruppe von über 20 Personen erkundeten wir Teegeschäfte, auch die berühmte Porzellanstadt Yingge, bekamen Unterricht im Büro von Atong und besichtigten Teeanbaugebiete wie Muzha, Shan-Lin-Xi - ein spezielles Anbaugebiet für Hochlands-Oolong, den Dong-Ding-Berg und Teegärten an der Küste im Norden. Der Höhepunkt unserer Reise war das Mitproduzieren unseres eigenen Tees in Mingjian, dem zentralen Anbaugebiet für taiwanesische Oolongs. Wir durften auch berühmte nationale Handwerksmeister kennenlernen. Sehr beeindruckend war der Besuch bei Msu You, der jedes Jahr im Frühjahr für 3 Monate nach Yunnan fährt und dort seine eigenen Pu Er Tees produziert. Zhou Yu, der Inhaber des berühmten "Wistaria Tea Houses" fertigte für jeden von uns eine individuelle Kalligraphie an. Sein Teehaus ist ein Ort der Ruhe und Besinnung - und der Philosophie. Ein schöner Abschluss war der Besuch des National Palast Museum. "ßiäßiä" - Danke! Michaele + Stefanie Moosbrugger

 

Teereise Taiwan

 

Reise in die Teeanbaugebiete Taiwans - organisiert von Meng-Lin Chou

 

broschuere_01

Unsere Tee-Leidenschaft durften wir bei einer Reise nach Taiwan "aus- und erleben".

Es waren sehr viele wunderbare Eindrücke, so dass wir sie oft nur stenografisch festhalten konnten.

Wir freuen uns, wenn Sie uns im Geschäft Moses in Dornbirn besuchen und vielleicht eine Tasse Oolong aus Taiwan mit uns verkosten.

Jetzt downloaden >