Eine Einladung zum Tee

Art. Nr. 774

Teebuch

Die schönen Dinge im japanischen Alltag... Von Mariko Takagi

Der japanische grüne Tee ist nicht nur ein gesundes Lebensmittel. Die Kultur des Tees ist tiefgründig und facettenreich und basiert auf einer langen Tradition. Die feinen Nuancen der unterschiedlichen Teesorten zu ergründen, ist eine Möglichkeit der Annäherung an den Tee. Ein weiterer Weg ist die Besinnung auf die schlichte Schönheit von Natur und Kunsthandwerk im Rahmen einer Teezeremonie.

Dieses Buch wendet sich an Teeliebhaber und Japaninteressierte

Mariko Takagi zeigt mit zahlreichen, wunderschönen Illustrationen die Vielseitigkeit des Tees. Neben der Geschichte, den Anbaugebieten in Japan und der Herstellung von Tee erfahren wir auch einiges über die Farben des Tees, die Blattformen, die Teesorten, über Kannen und Becher für Tee, über die Teezeremonie und darüber, wie man Tee nach den vier Jahreszeiten zubereitet. Ein interessantes Werk für alle am japanischen Tee und an Japan Interessierten.

Buch Eine Einladung zum Tee

  • Titel: Eine Einladung zum Tee
  • 80 Seiten, 148 x 200 mm
  • Fadenheftung, nummeriert mit handgefaltetem Schutzumschlag.
  • Form und Zweck Verlag, Berlin