Mit Buddha Tee trinken

Art. Nr. 845

Teebuch

Buchautorin der Einführung in die chinesische Teezeremonie ist Sandy Taikyu Kuhn Shimu

Begeben Sie sich auf eine spirituelle Reise. Der Teeweg, auf dem die traditionelle Form des Teegenusses eine große Rolle spielt, lehrt uns Geduld, Achtsamkeit, Schönheit, Stille, Bewusstheit, Würde, Respekt und Dankbarkeit. Das bilderreiche und stimmungsvolle Buch entführt Sie in die faszinierende Welt der chinesischen Teezeremonie. Begleitet werden Sie auf dieser spirituellen Reise von der Autorin, einer Expertin für asiatische Kultur und Leiterin einer Schule für Kampfkunst. Sie erklärt Ihnen Schritt für Schritt den Ablauf der Teezeremonie. Und die zahlreichen Geschichten, Weisheitssprüche und Übungen eröffnen Ihnen einen neuen Weg, Spiritualität im Alltag zu leben und lassen Sie die Seele des Tees entdecken.

Tee ist mehr als ein Getränk - dahinter verbirgt sich eine ganze Philosophie, ein Weg

Finden auch Sie im "Teeweg" eine Oase der Ruhe und des Friedens inmitten des Lärms der Welt! Einige Gedanken aus dem Vorwort des Buches von Wen-huei Chu: Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens gibt es unterschiedliche Wege. Manche Menschen meditieren, andere üben sich in der Kampfkunst. Manche lesen, erschaffen Kunst oder denken über die Wahrheit des Lebens nach. Sich mit dem Tee zu befassen kann ebenfalls zu diesen Wegen gezählt werden, die wohl alle die gleichen Grundsätze aufweisen und die die Menschen zum Ziel bringen sollen.

Buch Mit Buddha Tee trinken

  • Die Autorin ist praktizierende Zen-Buddhistin sowie Gründerin und Leiterin der WU LIN Organisation www.wulin.ch.
  • 176 Seiten, Paperback, farbig