Neue Präsentation am Tag des Tees 2010

2 min. geschätzte Lesezeit

Teeshop Umbau Moses

Das Teehaus Ronnefeldt feiert 195 Jahre! Eine langjähriges Bestehen und ein Jubiläum, das auch uns im Moses Tee Shop in Dornbirn von Herzen freut! Wir feiern den Tag des Tees im Moses Tee Shop in Dornbirn und schlagen einen weiten Bogen von Vorarlberg bis Marokko. Im Jahr 2010 haben wir, die Inhaber Michaele und Harald Moosbrugger, nämlich gleich mehrere gute Gründe zum Feiern!

Teekultur in Marokko und Teekultur zu Hause

Unser gemeinsamer großer Tag steht ganz im Zeichen der Teepräsentation. Im Moses Tee Shop stellen wir unser neues Konzept vor. Mit von der Partie ist unser gesamtes Team. Besonders freuen wir uns, dass wir Herrn Clemens Martin vom Teehaus Ronnefeldt in Frankfurt in unseren Räumen begrüßen dürfen. In unserem Angebot setzen wir stark auf eine breite Sortenvielfalt. Das Sortiment von Ronnefeldt und dem Moses Tee Shop besteht aus mehr als 350 Teesorten. Beliebte Früchte- und Kräutertees sind ebenso erhältlich wie die Klassiker aus Assam, China, Japan, Darjeeling, Sri Lanka und Taiwan. Im Mittelpunkt stehen heuer aber nicht nur die bekannten und beliebten Sorten, sondern auch die maghrebinische Teekultur. Zu den sogenannten Maghreb-Staaten gehören Marokko, Libyen, Algerien, Tunesien und Mauretanien sowie die Region Nordafrika und das Gebiet der Westsahara. Die Teekultur in Marokko und den angrenzenden Staaten hat eine lange Tradition. Gerade in Gebieten mit einem sehr heißen Klima ist Tee überaus beliebt. Das heiße Teegetränk hilft dem Organismus, mit heißen Temperaturen besser fertig zu werden.

Minze und Grüntee sind Hauptbestandteile der Teekultur in Marokko

Ein befreundeter Marokkaner führt unsere Gäste und uns in die Geheimnisse der Teekultur in Marokko ein. Die fachgerechte Zubereitung eines grünen Tees mit Minze zeigt uns eine fremde Welt - obwohl wir eigentlich mit Tee in allen Facetten vertraut sind, spüren wir den besonderen Zauber! Ein wichtiges Element ist die birnenförmige Teekanne mit dem gekröpften Ausguss. Die Teeblätter werden länger im Topf gekocht, anschließend wird der Tee in die typische Kanne abgegossen. In dieser Kanne wird der Tee nochmals mit Zucker sprudelnd erhitzt. Außerdem dabei: Minze, die einen wunderbaren Frischekick in den Tee bringt. In Marokko wird Tee gern mit viel Zucker zubereitet. Kalorienreich, aber eindeutig ein Geschmackserlebnis! Wenn auch Sie sich für fremde Teekulturen und Gebräuche interessieren, wenn Sie edlen, wohlschmeckenden Tee suchen, dann schauen Sie bei uns vorbei oder besuchen Sie unseren Online-Shop! Tee ist immer ein Genuss - ein Almkräutertee aus der heimischen Region ebenso wie ein erlesener grüner Tee, zubereitet nach der traditionellen Teekultur in Marokko!

Gunpowder bio

Grüne Oase bio

Tag des Tees 2010



Vollständigen Artikel anzeigen

Kandy Bild von Alfred Graf Vorderseite
Galerie Inside Dornbirn

2 min. geschätzte Lesezeit

Wo der Tee wächst - der Künstler Alfred Graf hält Eindrücke fest von der „gestalteten“ Natur der Teeplantagen in der Kulturlandschaft im Bergland von Sri Lanka bei Kandy und Nuwara Elia sowie Proben des Erdmaterials auf dem die Pflanzen wachsen. In jahrzehntelanger Arbeit wurden gute Bedingungen für die Kultivierung der Teesträucher geschaffen, die in harmonischen Reihen die Konturen der Landschaft überziehen. Weite Flächen grafischer Muster in denen einzelne Bäume stehen.

Vollständigen Artikel anzeigen
Fest des Tees 2019
Dem Thema Tee gewidmeter Tag

1 min. geschätzte Lesezeit

Das alljährliche Festival im November, der Tag des Tees, macht bewusst dass Tee mehr ist als nur ein morgendliches Getränk. Wir freuen uns wenn Sie Neues erfahren und den "Spirit" des Tees erleben können.
Vollständigen Artikel anzeigen
Teeverkostung am Tag des Tees 2018
Grund zum Feiern am Tag des Tees 2018

2 min. geschätzte Lesezeit

195 Jahre Teehaus Ronnefeldt, dieses Jubiläum war für uns ein willkommener Anlass, den Tag des Tees nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch an die Historie anzupassen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erschienen in nostalgischer Kleidung, sodass die Vergangenheit spürbar lebendig wurde!
Vollständigen Artikel anzeigen