Tee-Reise Sri Lanka 2010

1 min. geschätzte Lesezeit

Teereise nach Sri Lanka

Reise in das Teeanbaugebiet Sri Lanka mit unserem Partner Ronnefeldt

Gleich zu Beginn durften wir erleben, welche Auswirkungen Monsun Regenfälle in Sri Lanka auslösen können. Bernhard-Maria Lotz hatte für diese Tee-Reise ein spannendes Programm organisiert: Besichtigung eines Kräuter- und Gewürzgartens und einer Ayurveda-Farm, einer orthodoxen Tee-Produktion und deren Tea-Nursery sowie einer CTC-Produktion. Wir besichtigten auch das Ceylon-Tea Museum und einen botanischen Garten. Spannend wurde es in einer Teeauktion und der Höhepunkt war sicher das Teepflücken in den Gärten. Eine Stadtrundfahrt mit einem Einkaufsbummel durch die einheimischen Märkte rundete das Programm ab.

Auf Sri Lanka können infolge der Monsunregen das ganze Jahr Tees geerntet werden

Von besonders hoher Qualität sind die Ceylon-Tees vom Hochland im Zentrum der Insel. Um Kandy und im Distrikt Nuwara Eliya (über den Wolken) wird ein Spitzentee geerntet, den man in der Tasse an seiner kupferroten Farbe und an seinem natürlichen lemon-flavour erkennt.


Wir waren begeistert und voll des Lobes für das interessante und breitgefächerte Programm, das uns Ronnefeldt im Teeursprungsgland geboten hatte!



Vollständigen Artikel anzeigen

Teereise nach China
Tee-Reise China 2014

15 min. geschätzte Lesezeit

Im April 2014 waren wir auf einer Tee-Reise in China - hier besuchten wir die berühmten Teeanbaugebiete für Long Jing, Pi Lo Chun (Bi Luo Chun) und Felsen-Oolong. Yixing, die Hauptstadt der Teekännchen-Produktion, Naturschutzgebiete und Paradebeispiele für biologischen Anbau waren weitere Highlights. Und was gab es im 5-Stern Hyatt Park Hotel im 91. Stock des World Financial Centers in Shanghai zu trinken - Ronnefeldt Tee!
Vollständigen Artikel anzeigen
Tee Reise Taiwan 2011
Tee-Reise Taiwan 2011

2 min. geschätzte Lesezeit

Es war für uns eine große Ehre an der 2011 von der Expertin Meng-Lin Chou organisierten Tee-Reise in die Teeanbaugebiete Taiwans teilzunehmen. Sie ist Inhaberin des Teehauses Shuitang in Zürich. Reisebegleiter in Taiwan war ihr Lehrer Chen Huangtang (Atong), ein sehr angesehener Teemeister.
Vollständigen Artikel anzeigen