Matchaschale im Oribe-Stil#matchaschale-im-oribe-stil_innen-hell-glasiert

Matchaschale im Oribe-Stil

Art. Nr. 668-0001

Normaler Preis€52,60
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage

Matchaschale im Oribe-Stil
  • 2 lagernd
  • Inventar auf dem Weg

Japanische Matchaschale, ein Unikat im Oribe-Stil

Hier bieten wir Ihnen eine faszinierende Teeschale aus hellem Ton mit einer schwarzen und grünen Glasur an. Die Schale schmeichelt der Hand durch ihre außergewöhnlichen Form und Struktur. Innen sorgt eine klare, hellgrüne Glasur dafür, dass der Matcha auch optisch fein zur Geltung kommt. Ein weiteres Plus, nur Sie besitzen diese Schale! Kopien gibt es nicht, denn jedes Stück wird einzeln im Oribe-Stil gefertigt.

Die Welt des Furuta Oribe

Das ist Japan im 16. Jahrhundert. Furuta Oribe war ein berühmter Teemeister, der für seine außergewöhnlichen Gefäßformen bekannt war. Seine Abkehr von der ruhigen, kontemplativen Wabi-Sabi-Ästethik, hin zu einem ausdrucksstarken, naturverbundenen, expressiven Stil, sorgte zuerst nicht nur für Bewunderung. Oribe experimentierte gerne mit Materialien, um die vielen unterschiedlichen Grüntöne der Natur einzufangen. Unter anderem war es eine grüne Kupferglasur, die er immer wieder in seinen Arbeiten integrierte.

So genießen Sie Matcha aus unserer Oribe-Stil Schale

Ein Sieb, ein Bambuslöffel (Chashaku) sowie ein Matchabesen (Chasen) gehören ebenfalls zur Grundausstattung, um Matcha stilecht zu trinken. Mit dem Löffel können Sie ein Gramm Teepulver abmessen und in Ihre Matchaschale sieben. Gießen Sie 100 Milliliter 80°C heißes Wasser darüber. Mit dem Chasen schlagen Sie den Matcha schaumig: Führen Sie locker aus dem Handgelenk schnelle M-förmige Bewegungen durch.

  • Herkunftsland: Japan
  • aus dem Töpferort Tokoname
  • innen hell glasiert:
  • Durchmesser 11,5cm, Höhe 7,5cm
  • heller Ton, unglasierter Fuß
  • Oribe-Keramik

Was Ihnen auch gefallen könnte: