Ronnefeldt Darjeeling Castleton Second Flush lose
Ronnefeldt Darjeeling Castleton Second Flush Packung
Ronnefeldt Darjeeling Castleton Second Flush Etikett

Darjeeling* Castleton Second Flush

Art. Nr. 324

Normaler Preis€13,70
€182,67/kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage

Packung
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg

Ein exquisiter Darjeeling* Second Flush vom Teehaus Ronnefeldt

Einige bezeichnen ihn als „Nektar der Götter“, andere als „Champagner unter den Tees“. Wie wir es auch betrachten: Der Darjeeling Castleton ist ein Meisterwerk der Natur und der Kunst des Teeanbaus! Umso mehr freut es uns, Ihnen diesen edlen Tee aus dem kleinen, doch weltbekannten Teegarten Castleton im Süden von Darjeeling/Indien zu präsentieren. 1885 wurde der Teegarten gegründet. Über 100 Jahre alte Teepflanzen bringen in einer majestätischen Höhe von bis zu 1.900 Metern diesen Star unter den Darjeelings hervor. Seine Muskatellnote ist ausgezeichnet. Mit den „Global Tee Awards“ ist der Tee ein Gewinner unter den besten und seltensten Schwarztees, die Darjeeling zu bieten hat. Das trockene Blatt des Darjeeling* Castleton ist fein und sauber gearbeitet. Seine Farbe ist braun mit vielen Tips.

Entdecken Sie einen der gehobensten Darjeeling-Tees

Lage: Der berühmte Teegarten Castleton wurde 1885 von Dr. Charles Graham angelegt. Die Hänge des Teegartens erstrecken sich bis zur Orchideenstadt Kurseong, zum Dorf Pankhabari und der von Läden gesäumten Hill Cart Road, der Hauptstraße nach Darjeeling. Schneebedeckte Berggipfel und steile, grüne Hügel umgeben das Gelände. In Höhen von 915 bis 1900 Metern über dem Meeresspiegel gedeihen hauptsächlich chinesische Teebüsche.

Besonderheiten: Der Name des Teegartens (von engl. castle = Schloss) leitet sich von einem schlossähnlichen Gebäude ab, das noch heute in Kurseong zu sehen ist und damals von einem Geldverleiher erbaut worden war. Der ursprüngliche Name des Teegartens Castleton lautete Kumseri. Auffallend ist, dass die einzelnen Abschnitte des Teegartens nicht wie sonst üblich mit Nummern versehen sind, sondern mit Namen, die Erinnerungen an die Vergangenheit wecken und abenteuerliche Geschichten erzählen. So gibt es einen Abschnitt namens Bhalu Khop (Bärenhöhle), einen anderen namens Jim Basha (das Land des damaligen Teegartenverwalters), Dhobitar (Wäscheleine des Wäschers) und einen weiteren namens Baseri (Rastplatz).

Darjeeling* Castleton

    1. Schwarzer Tee, Darjeeling*, Sommer FTGFOP1
    2. *geschützte geografische Angabe
    3. Geschmack: Intensives, sehr facettenreiches Geschmackserlebnis. Ausgeprägte fruchtige Muscatellnote; duftig-blumig im Abgang
    4. In der Tasse leuchtet ein sattes Goldgelb
    5. Zubereitung: ein gehäufter Teelöffel pro Tasse
    6. Ziehzeit: 3-4 Min.
    7. Wasserhärte: weich
    8. Wassertemperatur: 100°C
  • Verantwortliches Lebensmittelunternehmen:
    J.T. Ronnefeldt KG
    Kurfürstenplatz 38
    D-60486 Frankfurt am Main