Kyusu mit Reisstrohbrand 1
Kyusu mit Reisstrohbrand 2
Kyusu mit Reisstrohbrand 3
Kyusu mit Reisstrohbrand 4
Kyusu mit Reisstrohbrand 5

Kyusu Nobunaga mit Reisstrohbrand

Art. Nr. 327

Normaler Preis€79,00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage

Einhandkanne
  • 3 auf Lager
  • Inventar auf dem Weg

Kleine Kyusu aus Tokoname für Ihre japanische Teekultur

Wer einmal damit beginnt tiefer in die japanische Teekultur einzutauchen, wird ihre Sogwirkung spüren. Der möchte nicht nur exzellente Tees verkosten, sondern auch die Umgebung, das Teezubehör und die Haltung als wichtige Bestandteile seiner Teezeremonie erleben.

Jede Kyusu hat ihren eigenen Charakter

Kyusu, die japanischen Einhandkännchen, spielen eine große Rolle für den Genuss von Grüntee. Nicht wenige Tee-Liebhaber besitzen für jede Teesorte eine andere Kyusu. Das Innere ist unglasiert, beeinflusst den Tee und wird von diesem beeinflusst. Ein steter Prozess der Wandlung.

Kyusu Nobunaga aus Tokoname

Tokoname, in der japanischen Präfektur Aichi, ist ein berühmter Töpferort für die Einhandkännchen. Den Beinahmen Nobunaga erhielt diese handgefertigte Kyusu in Anspielung auf Oda Nobunaga, einem einflussreichen japanischen Feldherrn aus dem 16. Jahrhundert. Er war maßgeblich daran beteiligt, dass die Teezeremonie auch in politischen Kreisen an Bedeutung gewann.

Ihr Genuss aus der kleinen Kyusu

Genießen Sie Ihren nächsten Sencha oder Gyokuro aus unserer sorgfältig gearbeiteten Kyusu. Erfreuen Sie sich jedes Mal aufs Neue an der individuellen, fein geriffelten Oberfläche mit dem besonderen Reisstrohbrand und der perfekten Form. Gießen Sie weiches Wasser in der jeweils vorgeschlagenen Temperatur in die vorgewärmte Kyusu. Nach der angegebenen Ziehzeit verteilen Sie den Tee auf die vorgewärmten Cups und geben sich ganz dem Duft und den Aromen ihrer Teesorte hin.

  • Herkunft: Tokoname, Japan
  • von einem Reisstrohbrand geprägte Oberfläche
  • Tonsieb
  • Volumen 170ml

Was Ihnen auch gefallen könnte: