Mie Yamanoka Kabusecha bio

Art. Nr. 451

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand.

Grundpreis €212,50 pro 1kg
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Packung

Intensiv beschatteter und tief gedämpfter Kabusecha

Ein tief gedämpfter (Fukamushi) und von Kimihiko Hayashi zwei Wochen beschatteter japanischer Grüntee. Es wurde ausschließlich die Strauchsorte Sayama Kaori verwendet, die für ihren angenehmen Duft bekannt ist. Um die Frische zu erhalten, wurden die Teeblätter am Ende der Produktion mit verhältnismäßg niedrigen Temperaturen erhitzt. Der Tee stammt vom Bio-Teegarten der Familie Hayashi in der Präfektur Mie.

Kabusecha vereint die Charaktereigenschaften von Sencha und Gyokuro. Das Wort bedeutet, dass die Teesträucher vor der Ernte beschattet wurden. Dadurch entwickeln die Pflanzen mehr Chlorophyll und der Geschmack wird süßer.

Iwao Hayashi, der Gründer des Teegartens, begann 1978 mit Bio Anbau

Der Mie Yamanoka Kabusecha bio ist sehr aromatisch, mit kräftigem Körper. Umami steht nicht im Vordergrund, sondern eine duftige Frische. Das blumige, an Flieder erinnernde Aroma strömt einem beim Aufgießen aus der Kyusu entgegen. Der Aufguss ist tief dunkelgrün mit vielen Schwebeteilchen. Dieser japanische Grüntee kann wieder und wieder - und wieder - aufgegossen werden! Selbst der dritte und vierte Aufguss ist noch intensiv gefärbt und schmeckt herrlich frisch. Für den Kaltaufguss ist dieser Tee durch die feine Blattstruktur ebenfalls geeignet.

Yamanoka Kabusecha bio

    1. Japanischer Grüner Tee, Frühlingspflückung
    2. Geerntet und verarbeitet in Mie, Japan
    3. *DE-ÖKO-039 Nicht-EU-Landwirtschaft
    4. Empfehlung: Zubereitung in einer Kyusu, 1 Teelöffel für 200ml
    5. Aufgusstemperatur ca. 55-60°C.
    6. Ziehzeit: 1. Aufguss 60Sec., 2.-3. Aufguss 10Sec.
  • Verantwortliches Lebensmittelunternehmen:
    Marimo GmbH
    Münchener Str. 45
    D-60329 Frankfurt am Main