Minami Sayaka Oolong Kamairicha bio

Art. Nr. 989

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand.

Grundpreis €520,00 pro 1kg
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen:

Packung

Japanischer Minami Sayaka Oolong Kamairicha bio

Oolong Tee aus Blättern der Strauchvarietät Minami Sayaka, durch die sehr leichte Fermentation entsteht ein fantastisch blumiger Duft.

Grün ausgebauter Oolong von Familie Miyazaki aus Kyushu, die mit dem Tenno-Preis für den besten Kamairi-cha Japans ausgezeichnet wurde. Da die Handarbeit bei der Herstellung einen wesentlichen Teil ausmacht, wird der Tee jedes Jahr nur in sehr kleinen Mengen hergestellt. Der Kamairicha-Teegarten befindet sich auf Kyushu, der südlichsten der vier Hauptinseln Japans, im Hochland der Präfektur Miyazaki.

Diese Rarität ist eine spezielle Art des Tamaryokucha (auch: Guri-cha)

Während alle Tamaryokucha-Sorten davon gekennzeichnet sind, dass die Blätter leicht gekräuselt sind (Komma-förmig), ist die besondere Eigenschaft des Kamairi-cha über diese grundlegende Eigenschaft hinaus, dass die Blätter nicht gedämpft, sondern trocken erhitzt wurden. Kamairi-cha ist damit die traditionellste japanische Teesorte. Während zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch fast alle Tees in Japan trocken erhitzt wurden, machten die gedämpften Tees zur Mitte des 20. Jahrhunderts bereits ca. 50% der hergestellten Menge aller Grüntees in Japan aus. Heutzutage macht die gesamte hergestellte Menge des Kamairi-cha nur noch ca. 1% der gesamten japanischen Teeproduktion aus.

    1. Oolong aus ökologischem* Landbau
    2. DE-ÖKO-039 Nicht-EU-Landwirtschaft
    3. geerntet und verarbeitet in Japan
    4. Empfehlung: Zubereitung in einer Kyusu (japanisches Einhandkännchen)
    5. ca. 2 Teelöffel für 200ml
    6. Aufgusstemperatur ca. 90°C.
    7. Ziehzeit: 1. Aufguss 40-50 Sec., 2.-4. Aufguss 15Sec.