Chawan von Kato Juunidai in Variationen

Art. Nr.

806-0001

Matchaschale aus Japan

Matchaschalen vom Keramikmeister Kato Juunidai

Die handgetöpferten Schalen - auf japanisch Chawan genannt - wurden aus Ton hergestellt. Die dicke Glasur beeindruckt durch einen kräftigen Rot- oder dunklen Braunton und einen wunderbaren Glanz. Der Fuß blieb frei. Die Form der Schalen ist unregelmäßig, so können sie mit dem Tastsinn begriffen werden. Wir freuen uns sehr, dass diese hochwertigen Matchaschalen den Weg zu uns nach Österreich gefunden hat.

Handgefertigte Einzelstücke

Ganz besondere Schale, die in einer kleinen Serie angefertigt wurden. Der Keramikmeister Kato Juunidai, der bereits in der 12. Generation die Keramikkunst auf seine eigene Weise interpretiert, nahm eine wertvolle Schale seines Großvaters als Vorbild. Jedes Stück dieser Serie ist ein signiertes Unikat, daher kann die Schale etwas von den Abbildungen abweichen. Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, wenn Sie Fotos des jeweiligen Stückes sehen möchten.

Ein Künstlerportrait des Keramikmeisters Kato

  • Rote Chawan mit metallischen Glanz (Tetsu-aka)
  • Hergestellt in Japan von Kato Juunidai
  • aus einer Serie von 20 Stück
  • hergestellt im Juni 2020
  • Dunkle/braune Chawan (Temmoku shape, Ko-Seto Glasur)
  • Hergestellt in Japan von Kato Juunidai
  • aus einer Serie von 25 Stück
  • hergestellt im Septempber 2019
  • beide auf der Unterseite signiert