Schwarztee Watanabe GIN-KEI bio

Art. Nr. 504

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand.

Grundpreis €170,00 pro 1kg
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Packung

Keita no Koucha Watanabe GIN-KEI bio

GIN-KEI ist der süß duftende Osmanthus fragrans, den man im südlichen Kyushu findet, wo auch der biologische Teegarten von Familie Watanabe liegt. Der Name weist auf den wunderbaren Duft dieses 1. Ernte Tees hin, für den Keita jedes Jahr die dafür am besten geeignete Strauchvarietät aussucht. Das 2. Schriftzeichen von GIN-KEI ist zudem auch in Namen von Keita enthalten, der diesen edlen Schwarztee mit heller Tassenfarbe ins Leben gerufen hat.

Ein Stück asiatischer Teekultur: der Schwarztee aus Kyushu

Alles an diesem Tee ist edel, japanisch und atmet eine lange Tradition der Wertschätzung des Tees und seiner Möglichkeiten. Lernen Sie hier einen Tee kennen, dessen Packung bereits für Vorfreude sorgt. Sie ist eine echte Augenweide. Die Gestaltung ist dezent und farblich sehr gelungen gehalten, mit den kalligraphisch anmutenden Schriftzeichen, die neugierig auf den Inhalt machen. Dies ist ein Tee, der der Packung voll gerecht wird. Es handelt sich um einen großblättrigen japanischen Schwarztee aus ökologischem Anbau. Stellen Sie sich die verwunschene Insel Yakushima vor, auf deren Höhen dieser Tee in Ruhe wächst. Bis er in Ihre Tasse gelangt, hat er einiges vor sich, Er wird dabei immer besser!

Tradition und Innovation: von der Insel Yakushima für Sie

In dieser Region hat sich die Familie Watanabe ihr "Kaiserreich des guten Tees" erschaffen. In der Kagoshima Präfektur, in der Region Kyushu (wie das schon klingt!)  lässt die Familie ihr ganzes Herzblut in die Züchtung von Teesträuchern fließen. Wenn Sie mögen, bestellen Sie gleich ein japanisches Einhandkännchen dazu und genießen Sie diesen milden, duftigen Tee in aller Ruhe. Dieser Schwarztee aus Kyushu ist eine Offenbarung!

Watanabe GIN-KEI bio

    1. Japanischer Schwarzer Tee aus ökologischem Anbau*
    2. *DE-ÖKO-039 Nicht-EU-Landwirtschaft
    3. Keita no Koucha (Schwarztee von Keita)
    4. First Flush Frühlingsernte
    5. geerntet und verarbeitet auf der Insel Yakushima, Kagoshima Präfektur, Region Kyushu
    6. Empfehlung: Zubereitung in einer Kyusu (japanisches Einhandkännchen), 1-2 Teelöffel für 200ml
    7. Aufgusstemperatur ca. 90°C.
    8. Ziehzeit: 1. Aufguss 20Sec., 2.-4. Aufguss 10Sec.
  • Verantwortliches Lebensmittelunternehmen:
    Marimo GmbH
    Münchener Str. 45
    D-60329 Frankfurt am Main